Joyetech Espion Silk

 

 

 

Der Joyetech Espion Silk ist ein Akkuträger  der mit einem neuartigem Design besticht  und  stets einen sauberen Auftritt garantiert , sein Handling ist benutzerfreundlich  und eine wahre Freude . Er steht in drei verschiedenen Farbkombinationen zur Verfügung ob schlichtes Crème oder knalliges Orange bis hin zur eleganten Schwarz rot  Kombi es ist sicher für jeden etwas dabei . Angetrieben wird der Mod mit einem fest verbauten  2800mAh starken Akku  .Vollendet wird das ganze mit dem neuartigen Notch Coil Verdampfer Kopf. Das garantiert  höchstes Dampf - vergnügen bei kleinem Stromverbrauch! Der Geschmack bleibt aber keineswegs auf der Strecke er ist auf der Höhe der heutigen spitzen Verdampfer Technologie. Dank der innovativen Bauweise des Verdampfers ist es möglich statt den ganzen Notch Coil nur die Watte zu wechseln und weiter zu dampfen , wem das aber zu aufwändig ist  kann 1 von den 4 restlichen neuen  Notch Coils  aus dem Set nehmen und diesen im gerät einfach einfügen. somit bleiben  die Nachfolge kosten gering.

 

 

 

 

 

Technische Details ESPION Silk MOD
Höhe: 80 mm
Breite: 40 mm
Durchmesser: 29,5 mm
Display: 0,69-Zoll - OLED
Akku : fest verbauter 2800mAh
Ausgangsleistung: Max :80 W
Modi: POWER / BYPASS / TEMP (NI / TI / SS) / TCR (M1 / M2 / M3)
Widerstand: 0.05-1.5 Ohm TC 0.05-3.5 Ohm
Temperatur: 100 - 315 Grad Max Ladestrom: 2 A
Gewinde: 510, gefedert
 
NotchCore Verdampfer
Höhe: 49,5 mm
Durchmesser: 22mm
Kapazität: 2,5 m
l Coil: 0.45 Ohm NotchCoil
Gewinde : 510
 

Im Lieferumfang enthalten:

1 ESPION Silk MOD

1 NotchCore Verdampfer (2,5 ml)

1 NotchCoil Coil (vorinstalliert)

4NotchCoil Coil

1 Ersatzglas

1 QC USB-Kabel

1 Bedienungsanleitung

Ersatzteile

 

 

Festverbauter akku

CHF 79.90

  • 0.35 kg
  • leider ausverkauft

Passend dazu



Geschäftsführung:

Joel Ramildi

Zürichstrasse 70

8910 Affoltern am Albis

+41 76 813 33 99

 

Dampfersepp.ch

 

 

Verkauf ausschliesslich an Personen über 18. 

Die möglichen Risiken des Inhalierens von E-Liquids sind bis heute noch ungenügend erforscht oder erwiesen, daher erfolgt der Konsum auf eigenes Risiko.

Newsfeed